Rückblick 2018



"Bauer Enno und seine Kuh Afrika"

Tandera - Theater mit Figuren

Sonntag, 25.02.2018

Bauer Enno und seine Kuh sind die besten Freunde, sie leben glücklich auf einem Hof, der auf einem schönen grünen Hügel liegt.

 

Eines Tages beginnt Bauer Enno von Schiffen zu träumen, die sonderbarerweise morgens, wenn er aufwacht, immer noch vorhanden sind – in seinem Zimmer, auf der Weide - Enno fragt seine Kuh um Rat, als er jede Nacht von diesen seltsamen Träumen heimgesucht wird und ein Traum bricht sich unaufhaltsam Bahn.

 

Diese wunderschöne Geschichte nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Jens Rassmus wurde vom Tandera Theater an diesem Sonntag im LaLi aufgeführt. Dörte Kiehn (Puppenspiel) und Marta Olejko (Live Musik) spielten mit viel Freude auf einer sehr schön gestalteten Bühne. Sie bestand aus einem Spielschirm, der aus stoffbespannten Ästen bestand und im Laufe des Spiels in Bauernhof, Acker, Haus der Nachbarinnen, Krankenhaus, Strand oder Schiff verwandelt wurde und auch immer wieder zu in eine Traumwelt. Die Traumszenen wurden als farbiges Schattenspiel mit spannungsvollen Unschärfen gezeigt. Das Spiel wurde von Musik und offen auf der Bühne gemachten Geräuschen eingerahmt, diese Form der Darbietung gab der Inszenierung eine zusätzliche, mit allen Sinnen erfahrbare Ebene.

 

Den kleinen (und großen) Zuschauern wurde eine anregende Mischung aus Staunen, Aufbruchstimmung und guter Laune geboten. Auch an diesem Sonntag verfolgten die Kinder das Geschehen mucksmäuschenstill...




"Tafiti und Ur-ur-ur-ur-ur-uropapas Goldschatz"

Figurentheater Wolkenschieber

Sonntag, 28.01.2018

Nach fast einjähriger Pause hieß es im Januar 2018 wieder „Vorhang auf“ für ein Kindertheaterstück im Rahmen von Kulturmix in Langenhorn.

 

Tafiti und Ur-ur-ur-ur-ur-uropas Goldschatz, dieses Stück, eine autorisierte Theaterbearbeitung auf der Grundlage von „Tafiti und die Reise ans Ende der Welt“ und „Tafiti und Ur-ur-ur uropas Goldschatz“ von Julia Boehme und Julia Ginsbach, wurde von der „Wolkenschieberin“ Dörte Lowitz und Anja Kosanke aufgeführt.

 

Das Theater Wolkenschieber, das sind Dörte und Marc Lowitz. Beide sind uns inzwischen sehr vertraut, denn mit zahlreichen Inszenierungen waren sie in den vergangenen Jahren auf den Brettern des LaLi zu sehen. Ihr Publikum, kleine und große Leute ab 4 Jahre, wurde jedes Mal von den liebevoll gestalteten Aufführungen verzaubert.

 

Dieses Mal wurde Dörte Lowitz von Anja Kosanke unterstütz, die nicht nur das gefährliche Nashorn und „ihre Majestät den Löwen“ spielte, sondern auch mit ihrer glockenhellen Stimme den musikalische Teil des Stückes bereicherte. Ja und Tafiti und Pinsel, die beiden Freunde, gespielt von Dörte Lowitz, kamen im bewährten Kita-Jargon „sowas von“ gut bei den Kindern an, dass sie die Geschichte von Anfang bis Ende fasziniert und mucksmäuschenstill verfolgten.




Veranstalter:

Kulturmix in Langenhorn e.V.

Büro der Fritz-Schumacher-Siedlung

Tangstedter Landstr. 221a

22417 Hamburg

 

Tel.: 040 - 530 48 371

Veranstaltungsort:

LaLi Kulturhaus

Tangstedter Landstr. 182a

22415 Hamburg



Newsletter

Mit dem Kulturmix-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir informieren Sie über unser Programm und kommende Veranstaltungen.


Impressum  ▫  AGB  ▫  Kontakt